PM Nachrichten Detail

Ein Bauernhof zum Anfassen

Essenbach. Im Rahmen des Ferienprogramms des Marktes Essenbach lud der ÖDP-Ortsverband Kinder im Alter von fünf bis 10 Jahren auf den Biohof Butz nach Viehhausen ein. (Dienstag, 04. August)

Mit 25 Kindern war der Vormittag bei der Erlebnisbäuerin Edeltraud Melzl-Butz ausgebucht.

Um 08.30 Uhr starteten sechs mit den Kindern vollbeladene Autos zum Bauernhof der Familie Butz. Begrüßt wurden die Besucher von der Bäuerin. Sie erzählte was die Kinder auf dem Hof erwarte und wie wichtig es sei, die Tiere nicht zu erschrecken. Voller Begeisterung ging die Tier-Gruppe zum Kräuter-Sammeln, während die zweite Gruppe bereits mit Eifer Teiglinge für das selbstgebackene Brot formte. Auch das Gemüse aus dem Bauerngarten wurde von den Kindern liebevoll geschnipselt. Die gesammelten Kräuter wurden gemeinsam zu einer leckeren Kräuterbutter verarbeitet. Während der Brotduft durch die Backstube zog, durften sämtliche Tiere im Stall und auf der Weide gefüttert, beobachtet und gestreichelt werden. Hierbei hatten die Kinder größte Freude und viel zu schnell hieß es Abschied nehmen. Die anschließende Brotzeit mit den selbtgemachten Semmeln und der Kräutebutter schmeckte vorzüglich, waren sich die Kinder einig.

Mit der Unterstützung von Eltern, Elisabeth Grenzer, Maria Sollinger, Stefan Zellner und Renate Hanglberger wurden die Kinder wieder nach Essenbach gebracht.


Die ÖDP Landshut verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen