Kreistagskandidaten/innen der ÖDP-Ergolding 2014

10 engagierte Frauen und Männer aus Ergolding kandidieren für den zukünftigen Kreistag des Landkreises Landshut. Sie setzten sich für eine saubere Umwelt, sparsame Ausgaben, Verbesserungen bei der Zusammenarbeit mit der Stadt Landshut z. B. bei den Krankenhäusern und dem ÖPNV ein. Atomfreier Strom und Energiesparen muss in den Häusern des Landkreises selbstverständlich sein.

Ergolding hat das Gymnasium, die Realschule, das Sonderpädagogische Förderzentrum und die Landkreismülldeponie als Einrichtungen des Landkreises in der Gemeinde.

Ergolding ist eine sehr große und finanzstarke Gemeinde im Landkreis und braucht somit eine gute Vertretung im Kreistag.

Kreuzen Sie Liste 6 an und geben Sie unseren Kandidaten/Innen je 3 Stimmen:

Nr. 2 – Christine Huber
Nr.15 -  Franz Grosser
Nr.18 - Bernhard Pollner
Nr.29 - Ingrid Grosser
Nr.39 - Sonja Gassner
Nr.49 - Florian Nitsch
Nr.51 - Reinald Koch
Nr.55 - Christine Fachtan
Nr.57 -  Adolf Schreglmann
Nr.59 - Ludwig Huber

Weitere Kandidaten/Innen auf unserm Flyer als pdf-Datei.

Kreistagswahlen am 16. März 2014

Hier unsere Kandidaten, nach Ortschaften:

Link zu unseren Kandidaten aus Altdorf, Bruckberg, Weihmichl und Obersüssbach

Link zu unseren Kandidaten aus Ergoldsbach, Bayerbach und Neufahrn i. Nb.

Link zu unseren Kandidaten aus Geisenhausen, Velden, Vilsbiburg, Neufrauenhofen und Schalkham

Link zu unseren Kandidaten aus Niederaichbach, Aham und Kröning

Link zu unseren Kandidaten aus Rottenburg, Hohenthann und Pfeffenhausen

Link zu unseren Kandidaten aus Vilsheim und Eching

Link zu unseren Kandidaten aus Ergolding

Link zu unseren Kandidaten aus Essenbach

 

 

Die ÖDP Landshut verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen